Neue Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Neue Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Aufgrund der neuen Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie ruht auch bei uns wieder das Vereinsleben. Für den Sport gilt bei den Beschlüssen, dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ab dem 2. November geschlossen wird. Unseren Verein betreffend bedeutet das, dass der gesamte Trainings- und Übungsbetrieb ausbleibt und auch die Spiele der SG Pferdeberg dieses Jahr nicht mehr stattfinden werden. Der Beschluss sieht weiterhin vor, dass der Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand erlaubt bleibt. Kommen Sie demenentsprechend gerne per Mail auf uns zu – insbesondere wenn Sie Fragen zu den Maßnahmen und dem Sportbetrieb unseres Vereins haben: info@sv-gerblingerode.de.

Die von den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder getroffenen Maßnahmen gelten ab dem 2. November bis zum Ende des Monats. Nach zwei Wochen wird eine Überprüfung stattfinden, um mögliche Anpassungen zu prüfen. Möchten Sie sich zu den weiteren Maßnahmen informieren, können Sie dies auf der Seite der Bundesregierung tun.

Wir bitten darum, die getroffenen Maßnahmen einzuhalten und die eigenen Kontakte auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren, damit wir alle sicher und gesund durch die folgenden Monate kommen.

Weitere seriöse Informationen zu den getroffenen Maßnahmen finden Sie unter den folgenden Links:
Vorschriften der niedersächsischen Landesregierung
Bund-Länder-Beschluss
Robert-Koch-Institut
Pressemitteilung NFV
(ggf. nicht aktuell)