Manne Baltes legt Traineramt nieder

Manne Baltes legt Traineramt nieder

Der aktuelle Coach der SG Pferdeberg, Manne Baltes, legt sein Traineramt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Manne hatte vor einigen Monaten den Vorstand darüber informiert, dass er sein Amt gerne abgeben möchte: „Ich habe den Vorstand vor einigen Monaten darüber informiert, dass es für mich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weitergehen sollte und sobald ein geeigneter Kandidat gefunden wird, werde ich gerne den Weg für positive sportliche Veränderungen freimachen.“

Die Suche war dementsprechend erfolgreich und wir werden in den nächsten Tagen die neuen Personalien vorstellen. Außerdem werden wir uns strukturell breiter aufstellen, daher wird Manne weiterhin in einer organisatorischen Position der SG Pferdeberg erhalten bleiben und hat einen Aufgabenbereich übernommen den er, wie man es von ihm gewohnt ist, engagiert ausfüllen wird. Neben Ludger Wüstefeld und Frank Streichert werden auch Robert Mühlhaus und Tobias Handt in der sportlichen Organisation mit eingebunden.

Wir werden Manne bei einem passenden Anlass verabschieden, der durch die aktuelle Corona-Situation leider nicht gegeben ist. Manne hat zur Saison 2018/19 die erste Mannschaft übernommen und über drei Jahre die Klasse gehalten. „Das Ziel bestand darin, in der 1. Kreisklasse zu bleiben und die Grundlage für etwas Neues zu schaffen. Ich freue mich, dass es sportlich nun sehr gut weitergeht. Ich bedanke mich für das Vertrauen, dass mir entgegengebracht wurde.“, so Baltes.

Die Verantwortlichen und Spieler haben sich bereits bei Manne für die geleistete Arbeit bedankt.

Vielen Dank für deine Arbeit, Manne!